2008/05/01

Dem Übeltäter auf der Spur....

Tatsache ist, seit es ein bisschen wärmer ist, quakt es in unserm Garten die ganze Zeit un das auch noch ziemlich laut. Ich hab den Frosch schon öfter als braunen Punkt im Gebüsch erahnt, aber so richtig gesehn hatte ich ihn nie. Eben hab ich also mal die Kamera geschnappt um den Quaker mal zu fotografieren. Dabei sind sehr sehr viele Bilder wie das hier links entstanden, auf dem nicht wirklich irgendwas zu sehen ist. Der Frosch saß direkt am Wasser unter nem Gebüsch, was dazu geführt hat, dass ich ins Blumenbeet steigen musste, wo hin fotografieren musste wohin ich gar nicht sehen konnte und trotzdem fast in den Teich gefallen wäre. Trotzdem ist leider nur ein ziemlich schlechtes Foto vom Froschi entstanden. Da ist er. Ich hoff man sieht ihn n bissel den dicken Kloß...

Also ich muss schon sagen ich bin sehr blogfließig im Moment!

1 comment:

anja said...

oh mann...da is der frosch ja tatsächlich drauf...aber süß is der net unbedingt